Menschen wirksam machen

Beratung für die Arbeitswelt 4.0

Start > New Work

Über uns

Katharina Reischenbacher und Prof. Dr. Peter Höher setzen die Akzente in der Transformation durch Consulting | Coaching | Seminare | Coachingausbildung. Das Beratungsinstitut HM-i, privates Holistic Management-Institut GmbH arbeitet in der Unternehmensentwicklung und dem Human Resource Management gesamtheitlich – Holismus (gr. >holos < ganz), Ganzheitslehre. Wir unterstützten das Employability Management von Menschen und Organisationen mit einem ausgewiesenen Spezialisten-Netzwerk. Holistic Management als Gesamtkonzept entwickeln wir aus unseren Firmen-Wurzeln 2002 weiter.

> Beraterprofile

Coachausbildung

Coachausbildung Business Coach

Coachausbildung >Business Coach< (Kienbaum Institut@ISM | Zertifikatsabschluss) startet 26.01. | 27.01. 2018 in Köln

Das Kienbaum Institut @ ISM für Leadership & Transformation bietet ab Januar 2018 erneut eine Coachausbildung gemeinsam mit HM-i als Partnerunternehmen in der Durchführung einzelner Module an. Ausbildungsbeginn ist der 26.01. | 27.01. 2018.
Während der besonders praxisorientierten Ausbildung zum Business Coach erwerben die Teilnehmenden die erfolgsrelevanten Kenntnisse und Fertigkeiten, um Beratungsprozesse mit Individuen und Teams souverän gestalten und durchführen zu können.

  • Besonderheit der psychologisch-systemisch fundierten Ausbildung sind aktuelle Trendthemen, wie Digitalisierung, Leadership-Techniken und persönliche Selbstregulation. Die Teilnehmenden werden qualifiziert, ihre zukünftige Rolle als Coach in Unternehmen der freien Wirtschaft und anderen Organisationen effektiv auszufüllen.
  • Die Coachausbildung wird sowohl von der International School of Management als auch von der Managementberatung Kienbaum zertifiziert und in Kooperation mit renommierten Trainern und Coaches, wie Katharina Reischenbacher, Managing Director, und Prof. Dr. Peter Höher, Executive Director, beide vom HM-i privates Holistic Management-Institut GmbH, Hofheim am Taunus, durchgeführt.

Was Sie über die exklusive Coachausbildung wissen sollten

Die einjährige Ausbildung zum Business Coach ist in zwei Ausbildungseinheiten untergliedert:

In der Basisausbildung Coach (5 Module) werden grundlegende Coaching-Kenntnisse und -fertigkeiten erworben.
In der Vertiefung Business Coach (3 Module) werden besondere Beratungsfelder fokussiert.
Wir legen Wert darauf, dass unsere Kunden mit der Qualifikation Coaching-Beratung leisten können.

Die Module finden jeweils an zwei aufeinander folgenden Tagen (freitags und samstags) ganztägig statt. Start ist freitags von 10:00-18:30 Uhr, samstags von 09:00-17:30 Uhr:

Modul 1     26. | 27.01. 2018

Modul 2     23. | 24.02.2018

Modul 3      13. | 14.04.2018

Modul 4      08. | 09.06.2018

Modul 5      06. | 07.07.2018

Kollegiale Fallberatung 07.09.2018 / Prüfung >>Coach<

Modul 6      02. | 03.11.2018

Modul 7      07. | 08.12.2018

Modul 8      18.01. | 19.01.2019

Prüfung >>Business Coach<< 08.02.2019 bzw. 09.02.2019

Zwischen den Modulen gibt es verpflichtende Peer Group-Treffen.

Moduldaten 2018 – Coachausbildung >>Business Coach<< 
Die Coachausbildung am Kienbaum Institut @ ISM für Leadership & Transformation – Durchführungspartner ist HM-i in mehreren Modulen – beginnt ab Januar 2018 mit dem neuen Ausbildungsjahrgang.

Die einzelnen Module der Ausbildung finden im Rahmen von Blockveranstaltungen an Freitagen und Samstagen auf dem Campus der ISM in Köln statt.

Eckdaten zur Coachausbildung >>Business Coach<< |Aufbau|Ablauf|Termine und Preise

Die Coachausbildung umfasst zwei Ausbildungseinheiten:

  • In der Basisausbildung: Coach (5 Module) werden grundlegende Coaching-Kenntnisse und -Fertigkeiten vermittelt.
  • Im Rahmen der Vertiefung: Business Coach (3 Module) werden spezifische Beratungsfelder fokussiert.
  • Der Preis für die Basisausbildung beträgt 3.500 EUR (= 5 Module à 700 EUR) zzgl. 600 EUR für die Zertifizierung, d.h. insgesamt 4.100 EUR.
  • Der Preis für die Vertiefung beträgt 2.100 EUR (= 3 Module à 700 EUR) zzgl. 600 EUR für die Zertifizierung, d.h. insgesamt 2.700 EUR.
  • Der Preis für Gesamtausbildung (= Basis + Vertiefung) beträgt 6.200 EUR, wobei dann die Kosten für die Zertifizierung nur einmalig anfallen.

Bitte beachten Sie, dass die beiden Ausbildungseinheiten aufeinander aufbauen, d.h. ein Direkteinstieg in die Vertiefung ist nur möglich, wenn Sie vorab an einer kollegialen Fallberatung teilnehmen sowie zur Überprüfung Ihrer Fachkenntnisse zum Thema Coaching eine Eignungsprüfung absolvieren; sowohl die kollegiale Fallberatung als auch die Eignungsprüfung werden zusätzlich zum Preis der Ausbildungseinheit in Rechnung gestellt (zu jeweils 350 EUR).

Die Preise beinhalten bereits Kosten für Verpflegung und Begleitmaterial. Änderungen vorbehalten.

Für die einjährige Business Coaching-Ausbildung können Sie sich hier bei unseren Kooperationspartnern Kienbaum Institut@ISM anmelden: info@kienbauminstitut-ism.de

Bei offenen Fragen kontaktieren Sie gerne das Kienbaum Institut unter Telefon 0231 97 51 39-741 oder HM-i GmbH unter 06192-9223200.

Während der besonders praxisorientierten Ausbildung erwerben die Teilnehmer die erfolgsrelevanten Kenntnisse und Fertigkeiten, um Beratungsprozesse mit Individuen und Teams souverän gestalten und durchführen zu können.

  • Besonderheit der psychologisch-systemisch fundierten Ausbildung ist der Einbezug aktueller Trendthemen wie Digitalisierung, Leadership Tools und persönliche Selbstregulation.
  • Die Teilnehmer werden somit dahingehend qualifiziert, ihre zukünftige Rolle als Business Coach in Unternehmen der freien Wirtschaft und anderen Organisationen effektiv auszufüllen.

Die Coaching-Ausbildung richtet sich somit an (Nachwuchs-) Führungskräfte, Mitarbeiter mit Entscheidungsverantwortung, Personalverantwortliche und Projektkoordinatoren sowie an alle, die in Beratungsprozesse involviert sind oder dort perspektivisch ihren beruflichen Schwerpunkt sehen.

Die Coaching-Ausbildung wird sowohl von der International School of Management als auch von der Managementberatung Kienbaum zertifiziert und in Kooperation mit renommierten Trainern und Coaches, wie dem Institut HM-i, durchgeführt. Die einzelnen Module der Ausbildung finden im Rahmen von Blockveranstaltungen an Freitagen und Samstagen auf dem Campus der ISM in Köln statt.

Für weitere Informationen steht Prof. Dr. Stefan Diestel als Akademischer Leiter des Kienbaum Instituts @ ISM gerne zur Verfügung unter stefan.diestel@kienbauminstitut-ism.de .

Die Teilnehmenden partizipieren von den renommierten privaten Hochschulen ISM International School of Management, Dortmund, vertreten z.B. durch Prof. Dr. Stefan Diestel, Leiter des Kienbaum Institut@ISM, Dozent für Psychologie und Management, und der FOM Hochschule für Oekonomie und Management, Frankfurt am Main, vertreten durch Prof. Dr. Peter Höher, Dozent für Human Resource Management | Allgemeine Betriebswirtschaftslehre. Zugleich legen wir vom HM-i gemeinsam mit dem Kienbaum Institut@ISM Wert auf praxistauglichen Transfer in den Berufsalltag, d.h. für die Coachingausbildung viele praktische Übungen, die als Coach im Berufsalltag sofort anwendbar sind.

Das Kienbaum Institut@ISM hat besondere Aufnahmebedingungen, die zu erfragen sind unter info@kienbauminstitut-ism.de

Die Coaching-Ausbildung wird sowohl von der International School of Management als auch von der Managementberatung Kienbaum zertifiziert und in Kooperation mit renommierten Trainern und Coaches durchgeführt, wie dem HM-i mit Katharina Reischenbacher, Managing Director, und Prof. Dr. Peter Höher, Executive Director.

Die  Coachingausbildung findet in einem exklusiven Ambiente statt:

Im Mediapark 5C, 50670 Köln
ISM International School of Management, Campus Köln

Kundenmeinung

“Übung ist jede Operation, durch welche die Qualifikation des Handelnden zur nächsten Ausführung der gleichen Operation erhalten oder verbessert wird, sei sie als Übung deklariert oder nicht.“ (Peter Sloterdijk, 2009). Mit dieser Definition von zielgerichteter Kompetenzentwicklung wird die Grundlage einer Vorstellung von Selbstoptimierung, Selbststeigerung sowie Selbstüberwindung charakterisiert, die zentraler Bestandteil des Selbstverständnisses von Coaching als individualisierte Beratung und Begleitung ist. In dieser Weise habe ich mit großer Motivation sowie Freude Coaching im Ausbildungsinstitut HM-i erfahren. Insbesondere die sehr gut strukturierten, überzeugend fundierten und nicht zuletzt intellektuell inspirierenden Module haben einerseits tiefe Einblicke in unterschiedliche, sehr spannende Coachingformate ermöglicht sowie andererseits mich befähigt, allein durch reflektierte Gesprächsführung die persönliche Entwicklung von Klienten ressourcen-, lösungs- und zielorientiert zu gestalten.”

Prof. Dr. Stefan Diestel, ISM International School of Management | Psychology & Management

“Ich habe in 5 Bausteinen HM-i zur Vertiefung meiner Fähigkeiten im Coaching von Kollegen und Mitarbeitern genutzt. Ziel war es, die Entwicklung von Talenten in unserem Unternehmen, über persönliche Erfahrungen in der Personalführung und –entwicklung hinaus, durch einen theoretischen Unterbau und praktische Übungen effizienter zu gestalten. Dabei haben mir sowohl das Verständnis für psychologische Zusammenhänge im Thema Führung als auch die simulierten Beispiele in der Struktur des Coachings geholfen. Wichtige Erkenntnis ist stets durch aktives Zuhören und Fragen den Mitarbeiter selbst auf positive Lösungsansätze hinzuführen und ihn durch skalierte Meilensteine konkret zu unterstützen. Damit wird ein Beitrag in die Wettbewerbsfähigkeit unseres Unternehmens geleistet.”

Hartmut van Lengerich, BayerCropScience AG

“Die Coachingausbildung >Systemischer Business Coach< von HM-i lebt von einem klaren Modulaufbau und Coachingprozess. Jedes Lernmodul enthält ein theoretisches Fundament, was sowohl Rüstzeug für die Übung als auch Impuls zur weiteren Vertiefung bietet. Die vielen praktischen Coachingübungen in den Modulen und Peergroups führen zügig zur Praxistauglichkeit. Facettenreich geht die Ausbildung auf erweiternde Aspekte wie Gesundheitscoaching, Resilienz, Teamcoaching ein. Über ein Jahr entwickelt sich dadurch die Teilnehmergruppe und jeder Einzelne. Beruflich wie privat eine bereichernde Lebenserfahrung.”

Manfred Hinz, 3M Deutschland GmbH

“Die systematische und pragmatische Coachingausbildung bei Dr. Peter Höher und Katharina Reischenbacher hilft mir  – insbesondere als coachende Führungskraft – die individuellen Ressourcen meiner Mitarbeiterinnen und  Mitarbeiter zu erkennen und zu aktivieren. So gelingt es mir, die persönliche Weiterentwicklung jedes Einzelnen und die Bewältigung fortwährender Veränderungserfordernisse im beruflichen Umfeld gezielt zu unterstützen. Durch die stringente Umsetzung des Erlernten sind wir als Team sehr erfolgreich geworden. Und dieser Erfolg motiviert uns!”

Nicole Heringhaus, Frankfurter Sparkasse

“Solides, sehr praxisorientiertes Training auf einem breiten theoretischen Fundament – absolut empfehlenswert. Für mich sowohl persönlich als auch beruflich Life-changing – durch einen guten Mix aus Übungen zur Selbstreflektion, der Arbeit in Peer-groups und durch die unmittelbare Anwendung in der Coaching-Praxis.«”

Dirk Glienke, 1492.//Collective Intelligence NetworkOrganisationsentwicklung und Change Management

“Mit Beginn der Ausbildung in 2011 war mein persönliches Ziel, eine berufliche Weiterentwicklung anzustreben und einen Perspektivwechsel zu erreichen. Jetzt, Anfang 2012, empfinde ich Coaching als ein Lebensgefühl und eine Lebenseinstellung. Die vielen positiven Effekte, wie eine Steigerung der Wahrnehmung / Empfindung, einen noch höheren beruflichen Erfolg, reflektierteres Handeln usw., kann ich an dieser Stelle nur schwer in Worte fassen, aber erlebe ich täglich und bestätigen mich auf diesem Weg. Ich bedanke mich, in die Academy Family aufgenommen worden zu sein und kann jedem nur raten, diesen Schritt für sich und sein weiteres Leben zu gehen.”

Mathias Jäger, Sparkassen Versicherung | Vertriebsbeauftragter

“Die Ausbildung zum systemischen Business Coach in der Academy vermittelt nicht nur Methodenvielfalt und theoretisches Hintergrundwissen. In der wertschätzenden und angenehmen Lernumgebung, die geschaffen wird, macht es auch Spaß, sich einzulassen. Mit Professionalität, Witz und Leichtigkeit vermitteln die Referenten den Inhalt. Ein lohnenswerter Schritt in meiner beruflichen und persönlichen Entwicklung.”

Verena Becker, Verena Becker-Consulting

“Der hier beschriebene gemeinsame Prozess von Personalentwicklung und Beratungsunternehmen entwickelt sich zu einer Komplexität und Tiefe, wie er selten beschrieben und erforscht ist.”

Prof. Dr. Peter Nieder, Helmut Schmidt Universität der Bundeswehr Hamburg | Institut für Personalmanagement IFPM

“Meiner Entscheidung für die Ausbildung zum Sytemischen Business Coach ist eine lange Suche nach einer praxisbezogenen Ausbildung für Fortgeschrittene vorausgegangen. Überzeugt hat mich die Mischung aus praktischen Übungen und vielfältigem theoretischem Input sowie die Ernsthaftigkeit, mit der die anspruchsvolle Zertifizierung betrieben wird. Meine anfänglichen hohen Erwartungen sind in jeder Hinsicht übertroffen worden.”

Dipl.-Psych. Karen Jung, Bayer MaterialScience AG | Head of Human Resources Development

“Je ne regrette rien. Die Fortbildung gab mir wertvolle Impulse für meine persönliche und berufliche Weiterentwicklung”

Dipl.-Psych. Annette Ihlas, DuPont Performance Coatings GmbH & Co.KG | HR-Beraterin »Training und Entwicklung«

„Praxisorientierung, sofortige Umsetzbarkeit von Inhalten, Methoden, Handlungsempfehlungen, Tipps und Vorschläge sind Ansprüche, die meine Maxime als Trainer, Coach und Führungskraft beschreiben. In Dr. Peter Höher habe ich einen Meister darin gefunden. Die einjährige Ausbildung zum systemischen Business Coach mit der erlebten engen menschlichen und fachlich/methodisch kompetenten Begleitung stellt für mich den wundervollen Auftakt für eine fruchtbare und erfolgreiche weitere Zusammenarbeit dar.“

Martin Hunsicker-Wilhelm, Consal Vertrieb Landesdirektionen GmbH, Vertriebsunterstützung für die Union Krankenversicherung AG und die Bayrische Beamtenkrankenkasse, Saarbrücken

Blog

Kontakt

  • Hofheim am Taunus, Germany

  • +49 6192 9223200

Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.